Die Wand als dritter Spieler und was Zlatan Ibrahimovic mit Pádel zu tun hat – Folge 17

Heute geht es nochmals sehr vertieft um das Thema Pádel. Interviewgast ist Thomas Lönegren, einer der größten Pádel-Experten Deutschlands und Europas (siehe Referenzen unten), der auch im Tennis eine beeindruckende Vita vorweisen kann. Konkret geht es um die technischen und taktischen Besonderheiten im Pádel, Unterschiede und Ähnlichkeiten von Pádel und Tennis, die aktuelle Situation der World Pádel Tour, den strukturellen Aufbau von Pádel in Deutschland und Europa und die Rahmenbedingungen im Platz- und Anlagenbau. 

Thomas & Tennis: 
– A-Trainer des Deutschen Tennis Bunds 
– Ehemaliger Bundesliga-Trainer und Meister mit TC BW Dinslaken 
– Leiter einer Tennisschule und Referent von Tennis People und Fast Learning 

Thomas & Pádel: 
– Betreiber einer eigenen Anlage 
– Gründer und Gesellschafter einer eigenen Pádel-Agentur 
– Organisator des Padel-Villages auf der ISPO zusammen mit Spielern der World Pádel Tour (Paquito Navaro, Matthias Diaz, Sebastian Nerone, Juan Gisbert, Hernan Auguste, Gaby Reca) 
– Vorstandsmitglied und Gründer des Deutschen Padel Bunds und des Europäischen Padel Verbands 
Die Links zur Folge: 

Die Tennis- und Pádel-Akademie von Thomas Lönegren -> https://www.tennis-padel.de/
Die Pádel-Agentur von Thomas Lönegren (Platzbau, Finanzierung, Trainerausbildung, Sponsoring, Consulting) -> http://padelplus.de/
Für weitere Informationen zum Thema Platzbau und Beratung -> https://www.trendsport-rummenigge.de/
Umfassende Informationen zum Pádel in Deutschland -> https://www.padel-test.de/
Die World Pádel Tour -> https://www.worldpadeltour.com/
Der Deutsche Pádel Bund -> www.deutscherpadelbund.de
Die Pádel Anlage von Zlatan Ibrahimovic in Stockholm -> http://padelzenter.se/
Die Akademie von Juan-Carlos Ferrero in der Nähe von Alicante -> http://www.equelite.com/

Schreibe einen Kommentar