Ausbildung und Arbeit eines (Sport-)Journalisten – Folge 22

Neue Folge der Sportfamilie. Heute gibt es wieder ein Q&A-Format – dieses Mal zum Thema (Sport-)Journalismus mit Ulrike Nikola. 
Ulrike arbeitet seit 20 Jahren beim Bayerischen Rundfunk in Nürnberg, ist Chefin vom Dienst in der aktuellen Redaktion und eine der Moderatorinnen des beliebten Fitnessmagazins im BR Radio. 
In der Folge bekommt ihr einen Einblick zur Arbeit eines Journalisten / Sportjournalisten und u.a. Antworten auf folgende Fragen: 
– Welche Eigenschaften für einen Journalisten besonders wichtig sind? 
– Wie schaut eine typische Arbeitswoche bei Ulrike aus? 
– Was sind Tipps für den Sportjournalisten-Nachwuchs in Bezug auf die Ausbildung? 

Die Links zur Folge: 

Ullie’s Studienfachkombination Germanistik, Kommunikationswissenschaft, Journalistik, Politikwissenschaft z.B. an der Universität Bamberg: https://www.uni-bamberg.de/
Interessante Ausbildungen für angehende Journalisten: http://www.bayerische-medienakademien.de/
Ullie’s Buchempfehlung Jon Krakauer – Ein eisigen Höhen 

Schreibe einen Kommentar